Gabrieles Essenz

Meine Essenz ist, so wie die eines Jeden, einzigartig. Der individuelle Teil und Ausdruck eines Ganzen, in dem wir auch alle verbunden sind.

Sie ist rund und weich, wild, samt, stark und firm.

Sie tanzt.

Ihre Tonalität ist C und ihre Farben wechseln von Dotterblumen-Gelb über alle Blau- und Blau-Grün-Töne bis hin zu Fuchsia, Orange-Rot und Pink, Silber und Gold.

Sie ist verbindend, lichtvoll, kraftvoll, harmonisierend und bringt das hervor, was wirklich und wahrhaftig ist.


Der Weg zu meiner Essenz

Er war oft hart und steinig, gleichzeitig auch sehr bereichernd, öffnend und verbindend.

Gezeichnet

von beruflichen Erfolgen und Misserfolgen im internationalen Management, im Seminar- und Kongresswesen, Tourismus, Luxusartikel-Marketing, Kosmetik, Wellbeing- und Bildungsbereich sowohl in Europa als auch in Asien

Gewachsen

durch die Veränderungen als Mutter von Zwillingen, ein körperlich-seelisches Trauma bei der Geburt meiner Tochter, das Scheitern meiner Ehe und die Verbundenheit und den Austausch mit Menschen auf der ganzen Welt

Bereichert

durch mein Studium des Tourismus-Management am MODUL Wien, eines Master-Studiums Interkulturelle Kompetenzen an der Donau Universität Krems, einem Sprachstudium in China und laufenden Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinsschulung, Herzensbildung, Körperarbeit sowie uralte Heilkunst und moderne Heilwissenschaft

International erfahren

durch Lebensabschnitte in Istanbul, Peking, Guangzhou, Hong Kong und Taipeh und beruflicher/privater Reisen im gesamten asiatischen Raum, Europa und Nordamerika.